logoneu.GIF - 2455 Bytes
Referenzliste (fast) aller bisherigen Projekte (mit Auftraggeber und Jahr)
Windkraftgutachten (Brutvögel, Nahrungshabitate, Rastvögel / Fledermäuse)
  • Faunistische Erhebung und artenschutzrechtliche Beurteilung für den Teilflächennutzungsplan der VVG Ellwangen (2012).
  • Faunistische Erhebung und artenschutzrechtliche Beurteilung für den Teilflächennutzungsplan der Stadt Oberkochen (inkl. FFH-VP (2012).
  • Faunistische Erhebung und artenschutzrechtliche Beurteilung für den Teilflächennutzungsplan der VVG Rosenstein inkl. FFH-VP(2012/2013).
  • Faunistische Erhebung und artenschutzrechtliche Beurteilung für den Teilflächennutzungsplan der Gemeinde Abtsgmünd (2013).
  • Windpark Virgrund: Faunistische Erhebung und artenschutzrechtliche Prüfung für das immissionschutzrechtliche Genehmigungsverfahren (Stadtwerke Ellwangen, 2014).
  • Windpark Falkenberg/Bartholomä: Faunistische Erhebung und artenschutzrechtliche Prüfung für das immissionschutzrechtliche Genehmigungsverfahren (WEBW, Stadtwerke Heidenheim, 2015).
  • Windpark Spiegelberg;: Faunistische Erhebung und artenschutzrechtliche Prüfung für das immissionschutzrechtliche Genehmigungsverfahren (WPD, 2015).
  • Windpark Plürderhausen: Faunistische Erhebung und artenschutzrechtliche Prüfung für das immissionschutzrechtliche Genehmigungsverfahren (WEBW, Stadtwerke Stuttgart und Heidenheim, 2015).
  • daraus entstanden: Windpark Urbach: Faunistische Erhebung und artenschutzrechtliche Prüfung für das immissionschutzrechtliche Genehmigungsverfahren (WEBW, Stadtwerke Stuttgart und Heidenheim, 2016).
  • Windpark Michelfeld/Rote Steige: Faunistische Erhebung und artenschutzrechtliche Prüfung für das immissionschutzrechtliche Genehmigungsverfahren (WEBW, Stadtwerke Schwäbisch Hall, 2016).
UVS/LBP/GOP/Umweltbericht/FFH-VP/ökologische Baubetreuung
  • Vorbereitende faunistische Untersuchungen zum LBP L 385 Dettingen, Ofterdingen (RP TÜ, 1992).
  • UVS Teil II zum Neubau der B 19, Ortsumgehung Bad Mergentheim (Variantenanalyse, 1992).
  • LBP zum Neubau eines Radwegs bei Jagstzell (SBA Ellwangen, 1994).
  • LBP zum Neubau der L 1051, Teilumgehung Neuenstein mit faunistischen Erhebungen (Bauleitung Künzelsau, 1996).
  • Landschaftspflegerischen Begleitplan BAB A 71, VKE 5317, Dreieck Suhl-Friedrichswahl - AS Suhl Nord, Leistungsphase Bestand Flora, Fauna, sowie Sonderleistungen (Büro 1995).
  • Landschaftspflegerischer Begleitplan BAB A 71, VKE 5316, AS Suhl /Nord - Zella-Mehlis Nord, Leistungsphase Bestand Flora, Fauna, sowie Sonderleistungen (Büro 1995).
  • UVS und LBP zum Neubau der B 19, Ortsumgehung Gaisbach mit faunistischen Untersuchungen (Bauleitung Künzelsau und RP Stgt 1998).
  • LBP Ausbau der L 307, Fischbach-Eberhardzell (RP TÜ, 1998).
  • LBP Ausbau der B 32, Vorsee-Blitzenreute mit integrierter Variantenanalyse, faunistischen Erhebungen und Natura-2000-Studie (RP TÜ, 1998).
  • LBP Neubau der B 14, Ortsumgehung Oppenweiler mit faunistischen Erhebungen (RP Stgt, 1998).
  • GOP Paketsortierzentrum Künzelsau (Stadt Künzelsau, 1998).
  • LBP Neubau der B 19, Ortsumgehung Bad Mergentheim mit faunistischen Erhebungen (RP Stgt,1999).
  • LBP Ausbau und Verlegung der L 514, Eubigheim-Berolzheim mit faunistischen Erhebungen (SBA Bad Mergentheim, 1999).
  • UVS Ausbau und Verlegung der B 10 zwischen Schwieberdingen und BAB A 81, AS Zuffenhausen (SBA Besigheim 2000).
  • GOP B 19 Südumgehung Bad Mergentheim (Stadt Bad Mergentheim, 2000)
  • Änderungen und Ergänzungen zum LBP L 1051, Umgehung Neuenstein, im Vorfeld der Ausführung (Stadt Neuenstein, 2001)
  • UVS und LBP B 297 Umgehung Lorch (SBA Ellwangen, 2001)
  • Umweltbericht zur B 19 Südumgehung Bad Mergentheim mit integrierter Natura 2000 Studie (Stadt Bad Mergentheim 2001)
  • UVS Freudenberg / Kirschfurt im Zuge der L 2310 bzw St 2315 mit faunistischen Untersuchungen und Natura-2000-Verträglichkeitsstudie (RP Stuttgart und SBA Aschaffenburg).
  • Umweltbericht zum Bebauungsplan Drillberg II (Stadt Bad Mergentheim seit 2002 in Arbeit)
  • Eingriffs-Ausgleichs-Bilanzierung zur B 19 Südumgehung für die Plangenehmigung auf Igersheimer Markung (RP Stuttgart, 2003).
  • LBP zum Ausbau der L 1151 zwischen Schlichten und Schorndorf (RP Stuttgart, 2007)
  • UVS Ausbau und Verlegung der B 10 zwischen Schwieberdingen und BAB A 81, AS Zuffenhausen (RP Stuttgart 2007).
  • Landschaftspflegerischer Begleitplan, Verlegung L 2310 bei Freudenberg, Bergmännischer Tunnel (RP Stuttgart 2007)
  • Neubearbeitung des LBPs Neubau der B 14, Ortsumgehung Oppenweiler (RP Stgt, 2007 in Arbeit).
  • LBP Ausbau der L 1103 zwischen Meimsheim und Lauffen (RP Stuttgart, 2008)
  • LBP Neubau des Radwegs Algishofen-Fach im Zuge der B 19, (RP Stuttgart, 2009)
  • LBP Anlage eines Havariebeckens an der A 7, Agnesburgtunnel mit Artenschutz (RP Stuttgart 2010)
  • LBP Lückenschluss Radweg Laubach-Neubronn mit Artenschutz (LRA Ostalbkreis 2010)
  • Umweltbericht Gaildorf-Eutendorf Sankt-Kilian-Strasse (Gaildorf 2011)
  • LBP mit Variantenuntersuchung Radweg bei Zimmern mit Artenschutz (LRA Ostalbkreis 2011)
  • LBP Neubau der K 3205 bei Kirchheim/Ries mit Artenschutz (LRA Ostalbkreis 2012)
  • Umweltbericht mit Artenschutz zur Umgestaltung des Marktplatzes Ellwangen (Stadt Ellwangen 2012)
  • LBP Ausbau der K 3204 bei Wössingen mit Artenschutz (LRA Ostalbkreis 2014)
  • LBP Ausbau der K 3315 bei Trochtelfingen mit Artenschutz, FFH-VP und ökologischer Baubetreuung (LRA Ostalbkreis 2015)
Vegetationskundliche, faunistische und limnologische Erhebungen (mit FFH-VP und Artenschutzgutachten)
  • Vegetationskundliche Untersuchungen zum Neubau der Südost-Umgehung Bad Wurzach, Landkreis Ravensburg (Büro, 1989).
  • Bestand und Gefährdung eines Feuchtbiotops westlich von Ravensburg, Untersuchungen zum Ausbau der B 30 (Büro, 1989).
  • Vegetationskundliche Untersuchungen zum Neubau der Rastanlage an der BAB A 8/A81 zwischen dem Autobahnkreuz Stuttgart und dem Leonberger Dreieck (Büro, 1989).
  • Vegetationskundliche Untersuchungen zum LBP zum Ausbau der L 1207 Kirchheim-Wernau und der K 1205 Kirchheim/Ötlingen-Notzingen (SBA Kirchheim, 1989).
  • Vegetationskundliche Untersuchungen zur geplanten Westumfahrung Neuhausen unter besonderer Berücksichtigung von Waagenbach und Binsach (Büro, 1989).
  • Vegetationskundliche Untersuchungen zum Ausbau der B 295, Leonberg Renningen und der BAB A 8 zwischen Autobahndreieck Leonberg und der Ausfahrt Heimsheim (Büro, 1989).
  • Vegetationskundliche Untersuchungen zum LBP zum Ausbau der L 347 Bad Teinach-Oberkollwangen (Büro, 1989).
  • Pflanzensoziologische und tierökologische Untersuchungen an vier Probeflächen im Bereich der B 297 zwischen Kirchheim und Reudern, Gutachten zum LBP (Büro, 1989).
  • Der Trieschbach bei Gaggenau - Vegetationskundliches Gutachten zum LBP B 462, Landkreis Rastatt (Büro, 1989).
  • Vegetationskundliches Gutachten zur UVS L 314, bei Niederbiegen, Kreis Ravensburg (Büro, 1989).
  • Gutachten zur UVS B 32, Umfahrung Amtzell, Kreis Ravensburg (Büro 1989).
  • Sondergutachten zur UVS L 1361, Ortsumfahrung Mötzingen, Kreis Böblingen (RP Stgt, 1989).
  • Erhebung der Biotoppotentials im Rahmen der UVS Neubau der BAB A 8 zwischen Mühlhausen und Merklingen (Büro, 1989).
  • Vegetationskundliche Untersuchungen zum LBP zum Neubau der B 312, Ortsumgehung Edenbachen. (Büro, 1989).
  • Fauna und Flora des Feuchtgebietes Sarenwang mit Hinweisen zur Verpflanzungswürdigkeit und Verpflanzbarkeit, Untersuchungen zum Neubau der B 10 zwischen Göppingen und Giengen. (RP Stgt, 1989).
  • Beschreibung und Bewertung naturnaher Strukturen im Nahbereich der B 313, für den LBP Ortsausgang Nürtingen, Kreis Esslingen (Büro, 1989).
  • Vegetationskundliche und limnologische Untersuchung zum LBP zum Ausbau der B 32 Hechingen-Schlat unter besonderer Berücksichtigung des Mönchbaches (Büro, 1989).
  • Vegetationskundliche und ornithologische Untersuchung zum Neubau der L 1250 im Zuge der Beseitigung des Bahnüberganges in Oberboihingen (SBA Kirchheim, 1990).
  • Ökologische Untersuchungen zum Ausbau der K 7111, Thanheim-Zimmern (Büro, 1990).
  • Gutachten zum LBP B 28, Oberjettingen-Nagold, Enzkreis (Büro, 1990).
  • Floristische Übersichtskartierung zum LBP B 463, Umfahrung Calw-Hirsau, Enzkreis (Büro, 1990).
  • Bestimmung der Eingriffserheblichkeit im Rahmen des LBP B 297, Nürtingen-Neckartailfingen, Kreis Esslingen (Büro, 1990).
  • Erhebungen zu Biotopstruktur, Vegetation, Limnologie und Brutvogelvorkommen. Sondergutachten zur UVS Neubau der L 1210, Teilumgehung Beuren, Kreis Esslingen (Büro, 1990).
  • Bestimmung der faunistischen Raumempfindlichkeit im Rahmen der UVS L 536, Ortsumgehung Schriesheim, Kreis Heidelberg (Büro, 1991).
  • Wildbiologisches Gutachten zur Minderung des Trenneffektes durch eine Grünbrücke im Rahmen des LBP B 464, Böblingen-Holzgerlingen, Kreis Böblingen (RP Stgt 1991).
  • Ökologische Bewertung der Straßenbegleitflächen am Echterdinger Ei, Gutachten zum Ausbau des Anschlußknotens B 27/BAB A 8 (RP Stgt 1991).
  • Tierökologisches Gutachten zur Minderung des Trenneffektes durch eine Grünbrücke, Gutachten zum LBP B 295 Renningen-Leonberg, Kreis Böblingen (RP Stgt, 1991).
  • Ökologisches Gutachten zum Neubau eines Radweges zwischen Schweighausen und Jagstzell im Zuge der B 290, Ostalbkreis (SBA Ellwangen, 1991).
  • Faunistisch-floristisches Gutachten zur UVS Beseitigung eines schienengleichen Bahnüberganges im Zuge der L 1250 bei Oberboihingen (Vegetation, Käfer, Vögel, 1992).
  • Sondergutachten zu Flora und Fauna zum sechsspurigen Ausbau der Bundesautobahn A 8 zwischen Anschlußstellen Leonberg und Heimsheim (Struktur, Vegetation, Heuschrecken, Säuger, Vögel, 1992).
  • Sondergutachten zum Vogelvorkommen zum Ausbau der L 1110 zwischen Eppingen und Richen (Vögel, 1992).
  • Gutachten zum LBP B 10, Anschluß an die BAB A 8 nach Pforzheim, Enzkreis (Vögel, 1992).
  • Beurteilung der ökologischen Wirksamkeit einer Grünbrücke als Maßnahme innerhalb der Ausgleichskonzeption. Gutachten zur UVS B 39, Weinsberg-Heilbronn, Kreis Heilbronn (Vögel, Kleinsäuger, 1993).
  • Faunistisch-floristisches Gutachten zum landschaftspflegerischen Begleitplan zum Neubau der B 10/27 Stuttgart-Friedrichswahl und dem Pragsattel (Struktur, Vegetation, Käfer, Vögel, RP Stgt1993).
  • Vegetationskundliche und faunistische Untersuchungen zur UVS B 297 Wäschenbeuren-Lorch (Büro 1997).
  • Faunistisches Gutachten zum LBP Neubau der B 19, Ortsumgehung Untermünkheim (Brutvögel, Fledermäuse - RP Stgt 1997).
  • Faunistisches Gutachten zum landschaftspflegerischen Begleitplan BAB A 73, VKE 5211, Südumfahrung Suhl (Büro 1995).
  • Gutachten zur Notwendigkeit eine Grünbrücke im Zuge der Verlegung der BAB A 5 bei Jena (Büro 1995).
  • Faunistische Untersuchungen zum Neubau der BAB A 41 zwischen Leuna und Beuna (Büro 1995).
  • Faunistische Untersuchungen zum LBP B 281, Eisfeld-Sachsenbrunn und Sachsenbrunn - B4 Hirschendorfer kreuz (Büro 1996).
  • Faunistische Untersuchungen zum landschaftspflegerischer Begleitplan BAB A 71, VKE 5315, AS Zella-Mehlis (Nord) - Geraberg (Büro 1997).
  • Gutachterliche Stellungnahme zum Fledermaus-Gutachten LBP B 19 Querspange bei Meinigen (DEGES 2001)
  • Effizienzuntersuchung der Ausgleichmaßnahmen an der B 10 bei Ebersbach (RP Stuttgart, 2002)
  • Natura-2000-Verträglichkeitsstudie zum Aus- und Neubau des Jagsttalradwegs (3 Abschnitte, SBA Bad Mergentheim, Bauleitung Künzelsau, 2003).
  • Natura-2000-Verträglichkeitsstudie zum Bau einer Schießanlage des Schützenvereins Bad Mergenheim/Althausen (2003).
  • FFH-Verträglichkeitsstudie St 2315 / L 2310 Umgehungen Kirschfurt / Freudenberg (RP Stuttgart, SBA Aschaffenburg, 2005)
  • Untersuchungen zu Flora und Fauna sowie zu Entwicklungsmöglichkeiten des ESG-Geländes in Kornwestheim (Stadt Kornwestheim 2006)
  • Fledermausvorkommen im Raum Oppenweiler Kurzgutachten zum LBP-Vorentwurf (RP Stuttgart, 2007)
  • Tierökologische Übersichtskartierung zum Bebauungsplan Tann II in Eschach (Gemeinde Eschach, 2007)
  • Tierökologische Übersichtskartierung zum Bebauungsplan Eutendorf - Sankt-Kilian-Straße (Stadt Gaildorf, 2007)
  • Fledermausgutachten zur alten Scheune bei der Münster Mühle Gaildorf (Stadt Gaildorf, 2007)
  • Tierökologische und floristische Übersichtskartierung zum Bebauungsplan Golfplatz Limes Welland (Limes Golf Welland GmbH, 2007)
  • FFH-Verträglichkeitsprüfung zum Ausbau der L 1151 zwischen Schlichten und Schorndorf (RP Stuttgart, 2007)
  • Tierökologische Übersichtskartierung zum Bebauungsplan Oberer Mühlkanal in Plüderhausen (Gemeinde Plüderhausen, 2007)
  • Tierökologische und floristische Übersichtskartierung zum Bebauungsplan Oberrot - Fichtäcker-Erweiterung I (Gemeinde Oberrot, 2007)
  • Tierökologische Übersichtskartierung zum Bebauungsplan Westtangente in Mögglingen (Gemeinde Mögglingen, 2007)
  • Neubau der B 14 Umgehung Oppenweiler: artenschutzrechtliches Gutachten zum LBP, Fledermäuse, Avifauna, Reptilien, Tagfalter, Libellen (RP Stuttgart, 2008)
  • Artenschutzrechtliches Gutachten zum B- Plan Tann VI, Erweiterung Binz - Areal, Ellwangen - Pfahlheim (Fledermäuse, Avifauna, Amphibien, Insekten in der Übersicht, Geo-Data, 2008)
  • Amphibienkartierung zur Begründung einer Schutzanlage für drei Streckenabschnitte im Ostalbkreis: K 3316, Röhrbachtal, K 3233 Tümpel in Ramsenstrut, K 3242 Buchenweiher bei Vorderwald (Amphibienerhebung, LRA Ostalbkreis 2008)
  • Artenschutzrechtliches Gutachten für den Bebauungsplan Drillberg, Bad Mergentheim (Fledermäuse, Brutvögel, Tagfalter, Heuschrecken, weitere Tiergruppen in der Übersicht, Stadt Bad Mergentheim 2008)
  • Artenschutzgutachten zum Raumordnungsverfahren, Erweiterung Betriebsareal „Welzel“ in Essingen Ostalbkreis, Brutvögel, Reptilien, Insekten in der Übersicht (Fa. Welzel 2008)
  • Artenschutzrechtliche, ergänzende Untersuchungen zum LBP Ortsumgehung L 2310 bei Freudenberg (Brutvögel, RP Stuttgart, 2008)
  • Artenschutzrechtliches Gutachten zum LAP, B 19 Ortsumgehung Gaisbach (Fledermäuse, Reptilien, Tagfalter, RP Stuttgart 2008)
  • Artenschutzrechtliche Stellungnahme zur Erweiterung der Deponie Herlikofen (Heuschrecken, weitere Tiergruppen in der Übersicht, Büro Haag, 2008)
  • Artenschutzrechtliches Gutachten zur Erweiterung des Kreiskrankenhauses des Landkreises Dillingen (Fledermäuse, LRA Dillingen 2008)
  • Artenschutzrechtliches Gutachten zum Bebauungsplan Kirchbergweg in Eschach (Fledermäuse, Brutvögel, Insekten in der Übersicht, Gemeinde Eschach, 2008)
  • Artenschutzrechtliches Gutachten für den Bebauungsplan Gewerbegebiet Münster in Gaildorf (Fledermäuse, Brutvögel, Tagfalter, Heuschrecken, weitere Tiergruppen in der Übersicht, Stadt Gaildorf 2008)
  • Artenschutzrechtliche Stellungnahme zum Bebauungsplan Fürle 2 in Gaildorf (Fledermäuse, Stadt Gaildorf, 2008)
  • Artenschutzrechtliche Stellungnahme zum Bebauungsplan Medlingen an der Wanne (keine vertieften Erhebungen, Büro Haag, 2008)
  • Artenschutzrechtliche Stellungnahme zum Bebauungsplan Rossäcker in Alfdorf (Avifauna, Amphibien, Büro Haag, 2008)
  • Artenschutzrechtliches Gutachten zur Abarbeitung des § 42 BNatSchG für den LBP L 1103, Lauffen - Meimsheim (Fledermäuse, Brutvögel, Reptilien, Tagfalter, weitere Insekten in der Übersicht, RP Stuttgart, 2008)
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung zur Sanierung des Josefsgrabens im Zuge der Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd (Fledermäuse, weitere Tiergruppen in der Übersicht, Stadt Schwäbisch Gmünd, 2008)
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung zum Ausbau der L 2033 Härtsfeldsee - Neresheim 2. Bauabschnitt, tierökologische Übersichtskartierung mit vertiefter Amphibienerhebung zur Begründung einer Schutzanlage (Fledermäuse, weitere Säugetiere, besonders Biber, Brutvögel, Amphibien, Reptilien, Tagfalter, Heuschrecken, Libellen, RP Stuttgart, 2008)
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung zur L 1106, Umgehung von Nordhausen (Fledermäuse, Brutvögel, Amphibien, weitere Tiergruppen in der Übersicht, RP Stuttgart 2008)
  • Artenschutzrechtliches Gutachten zum Bau des Bahnübergangs in Oberbohingen im Zuge der L 1150 (Fledermäuse, Brutvögel, Tagfalter, weitere Tiergruppen in der Übersicht, RP Stuttgart, 2008)
  • Artenschutzrechtliches Gutachten zum § 42 BNatSchG für den Bebauungsplan Hess - Areal in Waiblingen sowie den gleichnamigen Flächennutzungsplan (Fledermäuse, Brutvögel, Amphibien, Reptilien, Tagfalter, weitere Tiergruppen in der Übersicht, Büro Heinrich, 2008)
  • Artenschutzrechtliches Gutachten zur Sanierung der Würmtalbrücke, A 81, Str.-ABB-Hub-Gärtringen (Fledermäuse, RP Stuttgart, 2008)
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung zum LBP „Bau eines Geh- und Radweges von Untergröningen nach Fach, 1. Bauabschnitt (Übersichtskartierung zu diversen Tiergruppen, insbesondere Fledermäuse und Brutvögel, RP Stuttgart, 2008)
  • Artenschutzrechtliche Stellungnahme zum Bau eines Verbrauchermarktes in Essingen (keine vertieften Erhebungen, Büro Haag, 2008)
  • Artenschutzrechtliches Gutachten zum B-Plan „am Limes“ in Ellwangen - Pfahlheim (Fledermäuse, Stadt Ellwangen, 2008)
  • Artenschutzrechtliche Stellungnahme zum innerörtlichen Ausbau des Radweges in Plüderhausen (ohne vertiefte Erhebung, Gemeinde Plüderhausen, 2008)
  • Artenschutzrechtliche Stellungnahme zum B-Plan in Ellwangen-Eggenrot (keine vertieften Erhebungen, Büro Haag, 2008)
  • Artenschutzrechtliche Stellungnahme zum Solarpark Dillingen-Fristingen (ohne vertiefte Erhebungen, Furchsolar, 2008)
  • Artenschutzrechtliche Stellungnahme zum B-Plan Stahlacker (ohne vertiefte Erhebungen, Stadt Oberkochen, 2008)
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung zum LBP Ausbau der K 1205 zwischen L 1207 und Notzingen (Fledermäuse, Brutvögel, andere Tiergruppen in der Übersicht, LRA Esslingen 2008)
  • Artenschutzrechtliche Begleituntersuchung zur Ausarbeitung der Flächennutzungspläne der Gemeinden Spiegelberg, Großerlach und Sulzbach (stichprobenartige, vertiefte Untersuchungen zu Anhang-IV-Arten, Gemeindeverwaltungsverband, 2008)
  • Artenschutzrechtliche Stellungnahme zu div. B-Plänen in Batholomä (Gewerbegebiet Wental: Vegetation, Reptilien), Heubach (Scheulbergstrasse: Vegetation, spez. Orchideen), Lauterburg (Bühläcker: Vegetation, Brutvögel und Fledermäuse), alle Büro Haag, 2009.
  • Artenschutzrechtliche Begleituntersuchung zur Ausarbeitung des FNP Oberkochen, (Anhang IV-Arten, speziell Fledermäuse, Brutvögel, Tagfalter jeweils in der Übersicht. Stadt Oberkochen 2009).
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung zur Sanierung der Bauschuttdeponie Dillingen, Empfehlungen zur Begrünung unter besonderer Berücksichtigung der Evapotranspiration und Interzeption von Niederschlagswasser. (Vegetation, Brutvögel, Anhang IV-Arten, speziell Reptilien), Intergeo Augsburg 2009.
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung zum B-Plan Interkommunales Gewerbegbiet Oberkochen (Zeiss-Areal), (Vegetation, Tagfalter, Heuschrecken, Brutvögel sowie Anhang IV-Arten speziell Reptilien, Stadt Oberkochen, 2009).
  • Artenschutzrechtliche Stellungnahme B-Plan Klosterhof, Dillingen (ohne vertiefte Erhebung), Stadt Dillingen 2009
  • Artenschutzrechtliche Begleituntersuchung zur Ausarbeitung der Flächennutzungspläne der Gemeinden Iggingen, Leinzell, Eschach, Obergröningen, Göggingen und Schechingen (stichprobenartige, vertiefte Untersuchungen zu Anhang-IV-Arten, Gemeindeverwaltungsverband Leintal,Frickenhofen 2009)
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung zum B-Plan Gewerbegebiet Ellwangen-Neunheim (Vegetation, Tagfalter, Heuschrecken, Brutvögel, Fledermäuse, Stadt Ellwangen 2009)
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung zum B-Plan Rossäcker in Oberrot (Vegetation, Tagfalter, Heuschrecken, Brutvögel, Fledermäuse, Gemeinde Oberrot 2009)
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung zum B-Plan Windmühlenstraße in Aalen (Vegetation, Tagfalter, Brutvögel, Amphibien, Essinger Wohnungsbau GmbH 2009)
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung zum LAP B 19 Südumgehung Bad Mergentheim (Tagfalter, Brutvögel, Fledermäuse, Reptilien, RP Stuttgart 2009)
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung zum LAP L 514 Umgehung Eubigheim (Brutvögel, Fledermäuse, Reptilien, weitere Tiergruppen in der Übersicht, RP Stuttgart 2009)
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung zum LBP A 7 Havariebecken Agneburgtunnel (Vegetation: Orchideen, Tiere in der Übersicht, RP Stuttgart 2009)
  • Artenschutzrechtliche Stellungnahme zu Sicherungsmaßnahmen an der Lein unter besonderer Berücksichtigung der im FFH-Gebiet geschützten Arten Mühlkoppe und Bachneunauge. (ohne vertiefte Erhebungen, Büro Haag, 2009)
  • Ausbau der A 6 zwischen AS HN/U'eisesheim und AK Weinsberg Artenschutzrechtliche Stellungnahme für den Bereich der AS Neckarsulm, B 27 (Worst-Case-Szenario ohne vertiefte Erhebungen, RP Stuttgart 2009)
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung zum LBP Radweg Laubach-Neubronn (LRA Ostalbkreis 2010
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfungen für die Gemeinden Essingen 2009: sog. Welzel-Areal (Brutvögel, Amphibien, Tagfalter, Heuschrecken), B-Plan Süd (Fledermäuse, Brutvögel, Tagfalter), B-Plan Radweg nach Lauterburg (Brutvögel, Reptilien, Amphibien), Tongrube Trost (alles was da kreucht und fleucht), Ausbau der L 1080 Essingen-Forst (Vögel, Amphibien, Tagfalter, Heuschrecken)
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung für den Bau eines Sendemasten bei Sexau (Büro Kirn 2009).
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung für die Umwidmung der Tongrube Hess (Fledermäuse, Brutvögel. Amphibien, reptilien, Tagfalter, Heuschrcken, Büro Bruns 2009).
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung B-Plan Fichtäcker, Oberrot (Fledermäuse, Brutvögel, Büro Haag)
  • Artenschutzrechtliche Stellungnahme für das Vaihinger Kreuz zur Exposition von Webcams (RP Stuttgart, 2009)
  • Artenschutzrechtliche Stellungnahme für Leinroden, Rötlen, Niesitz, Killingen, Aalen, Nordtangente Illertissen (Übersichtskartierungen, Büro Haag, 2009)
  • 2010 im Überblick: Spezielle artenschutzrechtliche Prüfungen außerdem für Strassdorf Emmerland, Hüttlingen,Süd Hotel Wipfelglück, Rottalstraße bei Abtsgmünd, Oberrot Rohräcker, Mögglingen Heubacher Straße, Tannhausen, Heubach Buch, Teufelsklinge Wolfschlugen 136 Sandgrube Ziertheim, Haagener Brücke mit FFH-VP, Neresheim FFH-VP, Beurener Umgehungsstraße, Sportplatz Rechberg
  • 2011 im Überblick: Spezielle artenschutzrechtliche Prüfungen außerdem Birkenfeld, Dillingen Bogenschießanlage, Dillingen Gewerbegebiet Ost, Ellwangen Eigenzell, Lochtobel Plüderhausen Essingen Dauerwang, Stuttgart Heidehofstraße, Böbingen Hochwasserschutz, Würmtalbrücke Fledermauserhebung. Oberkochen IKG Zeiss, Oberkochen Stahläcker, Iggingen Gümpelesgasse (Sonnenhalden) Waiblingen Hegnach, Dillingen Parkplätze, Radweg Sanzenbach, Funkturm Murg, Deiss Abtsgmünd, Sportplatz Röhlingen Stoedtlen, Lauterburg Bubäcker, Alfdorf Häfneräcker, Eschach Nördliche Heergasse, Schreinerei Fürst Ellwangen, Gmünder Feld Herlikofen, Heuchlingen Häfeneracker, Hüttlingen Hochfeld, Waiblingen Güterbahnhof u.v.a.
  • 2012 im Überblick: Spezielle artenschutzrechtliche Prüfungen in Gschwend Badsee und Forststützpunkt Hoheohl, Jugendhotel in Biberach, Gmünder Strasse in Heubach, Bolzensteig in Hüttlingen, Jägerhof in Obergröningen, Riemenfeld in Jagstzell, Kappelberg in Aalen, Salzstraße West in Mögglingen, Fuggerstraße und Gewerbegebiet in Neuler, Neubau Feuerwehrgerätehaus in Waiblingen, Ellwangen Parkhaus Virngrundklinik, Waldstetten Fehläcker, Aalen Fahrbachstrasse, Neuler Fuggerstrasse u.v.a.
  • Faunistische und vegetationskundliche Erhebungen, artenschutzrechtliche Prüfung für den Fl&aunl;chennutzungsplan Alfdorf, (Gemeinde Alfdorf 2014)
  • mehr aus 2013 im Überblick: Spezielle artenschutzrechtliche Prüfungen Ausbau der K 2149 Ochsenburg-Mühlbach, Großerlach Dalienweg, Esslingen Ebershaldenstrasse, Ellwangen-Eggenroth Traubfeld, Boltersrot IV, Essingen Streichhoffeld, Essingen Pfaehlen und Oberburg, Mutlangen Hintere Gärten, Hüttlingen Fuchsloch, Vellberg Erneuerung MW-Kanal (FFH-VP), u.v.m
  • Ausbau der K 2069 Kreisgrenze bis Cleebronn: Faunistische und vegetationskundliche Erhebungen, artenschutzrechtliche Prüfung, FFH-Verträglichkeitsprüfung (Büro Kirn, 2014)
  • mehr aus 2014 im Überblick: Spezielle artenschutzrechtliche Prüfungen Durlangen Tal, Schwäbisch Gmünd Studentenwäldchen, Gaildorf Motocross-Gelände, Ellwangen Lerchenfester für Neunheim VI und VIII, Bahnhofstraße, BAG, Kobeleshof, Standortübungsplatz, Rosenberg Alter Kirchenweg, Rainau Kapellenäcker, Essingen Lärmschutzwall, Radweg Lauterburg, Ried Süd, Böbingen Hochwasserschutz, Bietwang Nord, Eislingen Verwaltungsgebäude Salvia, Großerlach Friedhofstraße u.v.m.
  • Windpark Virgrund: Ökologische Baubetreuung (Stadtwerke Ellwangen, 2016).
  • Windpark Falkenberg/Bartholomä: Ökologische Baubetreuung (Stadtwerke Heidenheim, 2016).
Untersuchungen und Planungen im Amphibienschutz
  • Mitarbeit im interministeriellen Ausschuß von VM-BaWü und UM-BaWü zur Erarbeitung der Richtlinien zum Amphibienschutz an Straßen. Mitarbeit bei der Veröffentlichung Amphibienschutz der Schriftenreihe des VM-BaWü (VM 1989-94).
  • Landesweite Erhebungen zum Amphibienschutz an Straßen und Betreuung/ständige Aktualisierung der Datenbank der LfU 1989/1991/1993.
  • Kartierung von Schutzgebieten für den Kammolch im Rahmen des EG-Projektes Flora, Fauna, Habitat (LfU, 1993).
  • Landesweite Erhebung zur Effizienz von festen Amphibienschutzanlagen an Straßen (LfU, 1994).
  • im Rahmen von Eingriffsplanungen (Erfassung der Population und Planung einer Schutzanlage).
K 1208 zwischen Reichenbach und Baltmannsweiler (SBA Kirchheim, 1990), L 385, Dettingen-Ofterdingen (RP TÜ, 1992), L 307, Eberhardzell-Fischbach (RP TÜ, 1992), L 391, Rangendingen-Grosselfingen (RP TÜ, 1992), B 312, Jordanbad-Ringschnait (RP TÜ,1992), B 32, Hechingen-Schlatt, 1993), B 32, Vorsee-Blitzenreute im Rahmen des LBP (RP TÜ1993), B 313 Großbettlingen (RP TÜ, 1995), K 6938 Oberndorf (RP TÜ, 1997), B 19 Meiningen (SBA Meinigen 1995).
  • Gutachterliche Stellungnahme zum Bau zweier Amphibienschutzanlagen im Straßenbauamt Ellwangen (SBA Ellwangen 1999)
  • Gutachten zum Amphibienkonfliktpunkt an der K 1820 Prevorst-Spiegelberg (LRA Rems-Murr 2000).
  • Gutachten zum Amphibienkonfliktpunkt an der L 1066 Sulzbach - Spiegelberg (LRA Rems-Murr 2000).
  • Planung und Ausführung div. Amphibienschutzmaßnahmen an der K 1820 Prevorst-Spiegelberg (SBA Schorndorf 2001).
  • Gutachten zum Amphibienkonfliktpunkt an der L 2310 Boxtal-Tremhof (RP Stuttgart, 2005)
  • Amphibienschutzanlagen - aus Fehlern lernen - Vortrag vor dem RP Stuttgart (2005)
  • Gutachten zum Amphibienkonfliktpunkt an der L 1151 Schlichten-Schorndorf Anlage zum LBP - Planfeststellungsentwurf (RP Stuttgart, 2006)
  • Amphibienvorkommen im Raum Oppenweiler, Anlage zum LBP-Vorentwurf RP Stuttgart (2006)
  • Amphibienkartierung zum Ausbau der L 1152 zwischen Nassach-Mühle und Kreisgrenze (Amphibien, RP Stuttgart, 2008)
  • Ausbau der B 14 zwischen Nellmersbach und Waldrems: Untersuchung zum Amphibienschutz (RP Stuttgart, 2008)
  • Untersuchungen zum Neubau von drei Amphibienschutzanlagen im Ostalbkreis (LRA Ostalbkreis, 2009)
  • Ertüchtigung der Amphibienschutzanlage an der B 290 bei Stimpach, Landkreis Schwäbisch Hall (RP Stuttgart, 2010)
  • Neubau einer Amphibienschutzanlage an der B 296 bei Deckenpronn, Landkreis Böblingen (RP Stuttgart, 2010)
  • Neubau zweier Amphibienschutzanlagen an der B 466 bei Neresheim, Landkreis Heidenheim (RP Stuttgart, 2010)
  • Neubau der B 10/B 464 zwischen Eislingen und Kuchen: Großräumige Untersuchung zum Amphibienschutz, Validierung einer Amphibienschutzanlage vier Bauabschnitte (RP Stuttgart, 2011)
  • Untersuchung und Beratung zu drei Amphibienschutzmaßnahmen im Ostalbkreis, zuletzt an der K 3316 (Landratsamt Ostalbkreis 2016).
Pflege- und Entwicklungsplanungen für Straßenmeistereien
  • Mitarbeit im interministeriellen Arbeitskreis von UM-BaWü und VM-BaWü zur Entwicklung eine ökologie-orientierten Grünpflege für Straßenbegleitflächen (VM, 1989).
  • Mitarbeit bei der Veröffentlichung Grün an Straßen sowie an der verwaltungsinternen Pflegeanleitung gleichen Namens (VM, 1990-92).
  • Pilotprojekt zur ökologie-orientierten Grünpflege in der Straßenmeisterei Aalen (VM, 1989).
  • Pflegepläne zur Grünpflege in den folgenden Straßenmeistereien (im Auftrag der jeweiligen Straßenbauämter) mit faunistischen Erhebungen:
Herrenberg (1990), Schwäbisch Hall (1990), Kirchheim (Käfer, 1992), Neuenstadt (1992), Bad Mergentheim (1992). Schorndorf (1992), Heidenheim (1993), Künzelsau (1993), Brackenheim (1993), Ellwangen (1993), Eislingen (1993), Wertheim (1998).
  • dito ohne faunistische Erhebungen
Backnang (1994), Ludwigsburg (1994), Deizisau (1995), Schwäbisch Gmünd (1996) Weinstadt (1996), Weikersheim (1997), Leonberg (1998), Geislingen (1998), Abstatt (1998), Bonfeld (1999),
  • dito unter Berücksichtigung von §24a NatSchG und Natura 2000
Tauberbischofsheim (mit §24a und faunistische Übersichtkartierung, 1999), Giengen (mit §24a, 2000), Blaufelden (mit §24a, 2000), Sindelfingen (mit §24a, 2000), Michelfeld (mit §24a, 2001), Überprüfung Schwäbisch Hall (mit §24a, 2001), Geislingen (mit §24a, 2001), Heubach (mit §24a, 2001), Öhringen (mit §24a und Natura 2000, 2002), Überprüfung SBA Schorndorf (SM Backnang, Schorndorf, Weinstadt mit §24a und Natura 2000, 2002), Überprüfung SBA Ellwangen (bes. SM Heidenheim, Aalen, Ellwangen mit §24a und Natura 2000, in Arbeit), Überprüfung SBA Kirchheim (bes. SM Eislingen, Deizisau und Kirchheim mit §24a und Natura 2000, 2004), Gerabronn (mit §24a und Natura 2000, 2005), Crailsheim (mit §32 und Natura 2000, 2007).
  • Beratungstätigkeiten, Vorträge, Ausstellungen und Schulungen für die Straßenbauämter zu diesem Thema
  • Vorbereitende Untersuchungen zur Gehölzregeneration in der Autobahnmeisterei Herrenberg, Abschnitt Schönbuchtunnel bis Rottenburg, RP Stuttgart 2008.
  • Erhebung, Pflegeplan und Ausschreibung Gehölzregeneration in der Autobahnmeisterei Neuenstadt, Abschnitt Obereisesheim-Rappenau, RP Stuttgart 2009.
  • Erhebung, Pflegeplan und Ausschreibung Gehölzregeneration in der Autobahnmeisterei Kirchberg, Abschnitt Kochertalbrücke bis Wolpertshausen und Kirchberg bis Landesgrenze, RP Stuttgart 2009.
  • Erhebung, Pflegeplan und Ausschreibung Gehölzregeneration in der Autobahnmeisterei Ludwigsburg, Abschnitt Pleidelsheim bis Mundelsheim und Ilsfeld bis AK Weinsberg, RP Stuttgart 2009.
Weitere Gutachten/Planungen
  • Faunistisches Gutachten zur Folgenutzung einer Kiesbaggerung bei Sigmaringen (Büro, 1989), Gewässerpflegeplan Lindach, Stadt Kirchheim/Teck (Büro, 1989), Gewässerpflegeplan Domäne Dollhof, Kreis Riedlingen (Büro, 1989), Pflege und Entwicklungsplan Seerosenteich bei Gehren, Landkreis Ilmenau (LRA Ilmenau,1994), Gewässerpflegeplan Zella-Mehlis (Stadt Zella-Mehlis, 1995).
  • Vegetationskundliche Untersuchungen zur Flurbereinigung der Lindenweinberge bei Beilstein, Landkreis Heilbronn (Büro, 1989); Ökologische Bewertung von Landschaftselementen. Flurbereinigung Brackenheim/Zweifelberg (Büro, 1989); Planung zur Folgenutzung einer Kiesbaggerung bei Sauldorf-Schwackenreute, (Büro 1989); Ökologische Bewertung von Landschaftselementen. Flurbereinigung im Zuge des Flughafenausbaus (Büro 1991), Faunistisch-floristisches Gutachten zum Grünordnungsplan Schoßbühl in Stuttgart. (Büro 1993), Schutzwürdigkeitsgutachten (LRA Sonneberg 1994), Ökologisierung des Baugebietes Rotes Knie II der Gemeinde Cleebronn. Pilotprojekt des UM-BaWÜ (Stadt Cleebronn, 1992), GOP Künzelsau (Stadt Künzelsau, 1998).
  • Planung und Ausführung des Rasenspielfeldes im Waldstadion Aalen (2001).

Zurück zur Hauptseite